FC Logo neu
logo_facebook_0
FC EUBIGHEIM
Wir sind FC...

 

Spielplan Rückrunde 15/16
1. Mannschaft
P1210192

Wann

Uhrzeit

Gastgeber

Gast

Rückrunde

So. 08.11.15

14:30

FC Eubigheim

SV Osterburken 2

1 : 1

So. 20.03.16

13:15

FC Hettingen 2

FC Eubigheim

1 : 1

Mo. 28.03.16

15:00

FC Eubigheim

TSV Oberwittstadt 2

0 : 0

So. 03.04.16

13:15

SG Buch-Bre.-Erf. -Ger. 2

FC Eubigheim

1 : 1

So. 10.04.16

15:00

FC Eubigheim

SV Leibenstadt

3 : 1

Mi. 20.04.16

19:15

SG Götzingen-Eberstadt 2

FC Eubigheim

2 : 1

So. 24.04.16

15:00

FC Eubigheim

SV Rippberg

7 : 1

Sa. 30.04.16

14:00

FC Zimmern

FC Eubigheim

2 : 3

So. 08.05.16

15:00

FC Eubigheim

FC Schweinberg 2

1 : 0

So. 22.05.16

13:15

FC Donebach 2

FC Eubigheim

1 : 0

2. Mannschaft

Wann

Uhrzeit

Gastgeber

Gast

Rückrunde

So. 08.11.15

12:45

FC Eubigheim 2

SG Berolzheim-Hirschl. 2

2 : 2

So. 20.03.16

13:15

TSV Krautheim 2

FC Eubigheim 2

3 : 0*

Mo. 28.03.16

13:15

FC Eubigheim 2

SV Schlierstadt 2

3 : 0**

So. 03.04.16

13:15

SV Wettersdorf/Glash. 2

FC Eubigheim 2

3 : 0*

So. 10.04.16

12:45

FC Eubigheim 2

SV Bretzingen 2

0 : 3*

So. 17.04.16

13:15

VfB Heidersbach 2

FC Eubigheim 2

3 : 0*

So. 24.04.16

13:15

FC Eubigheim 2

SG Hainstadt-Hettingenb. 2

2 : 8

Sa. 30.04.16

13:15

SV Ballenberg 2

FC Eubigheim 2

3 : 0*

So. 08.05.16

13:15

FC Eubigheim 2

VfB Sennfeld 2

Abg.

So. 22.05.16

13:15

VfB Altheim 2

FC Eubigheim 2

Abg.

*Für den Gegner gewertet, da der FCE abgesagt hat.

**Für den FCE gewertet, da der Gegner abgesagt hat.

Spielplan Hinrunde 15/16
1. Mannschaft

Wann

Uhrzeit

Gastgeber

Gast

Hinrunde

So. 23.08.15

15:00

FC Eubigheim

FC Donebach 2

3 : 0

So. 30.08.15

13:15

SV Osterburken 2

FC Eubigheim

3 : 3

So. 06.09.15

15:00

FC Eubigheim

FC Hettingen 2

3 : 0*

So. 13.09.15

15:00

TSV Oberwittstadt 2

FC Eubigheim

0 : 1

So. 20.09.15

15:00

FC Eubigheim

SG Buch-Bre.-Erf.-Ger. 2

0 : 1

So. 27.09.15

15:00

SV Leibenstadt

FC Eubigheim

3 : 1

So. 04.10.15

15:00

FC Eubigheim

SG Götzingen-Eberstadt 2

2 : 1

So. 11.10.15

15:00

SV Rippberg

FC Eubigheim

2 : 0

So. 18.10.15

15:00

FC Eubigheim

FC Zimmern

1 : 0

So. 25.10.15

13:15

FC Schweinberg 2

FC Eubigheim

0 : 1

So. 08.11.15

14:30

FC Eubigheim

SV Osterburken 2

1 : 1

2. Mannschaft

*für Eubigheim gewertet, da der Gegner abgesagt hat

Wann

Uhrzeit

Gastgeber

Gast

Hinrunde

So. 23.08.15

13:15

FC Eubigheim 2

VfB Altheim 2

5 : 1

So. 30.08.15

13:15

SG Berolzheim-Hirschl. 2

FC Eubigheim 2

1 : 0

So. 06.09.15

13:15

FC Eubigheim 2

TSV Krautheim 2

1 : 2

So. 13.09.15

13:15

SV Schlierstadt 2

FC Eubigheim 2

4 : 0

So. 20.09.15

13:15

FC Eubigheim 2

SV Wettersdorf/Glash. 2

2 : 2

So. 27.09.15

12:45

SV Bretzingen 2

FC Eubigheim 2

3 : 0*

So. 04.10.15

13:15

FC Eubigheim 2

VfB Heidersbach 2

1 : 2

So. 11.10.15

13:15

SG Hainstadt-Hettingenb. 2

FC Eubigheim 2

3 : 0*

So. 18.10.15

13:15

FC Eubigheim 2

SV Ballenberg 2

1 : 0

So. 25.10.15

15:00

VfB Sennfeld 2

FC Eubigheim 2

3 : 0*

So. 08.11.15

12:45

FC Eubigheim 2

SG Berolzheim-Hirschl. 2

2 : 2

*für den Gegner gewertet, da der FCE abgesagt hat

FC Eubigheim - SG Buch/B./E./G.II 0:1

Im Derby gingen die Gäste nach einer Unachtsamkeit des heimischen FC 1:0 in Führung. Nach der Pause erhöhte Eubigheim den Druck, schaffte es aber nicht, nach zahlreichen Chancen den Ball im Tor der SG unterzubringen. So musste sich Eubigheim geschlagen geben und den FC Zimmern an der Tabelle vorbei ziehen lassen.

© Fränkische Nachrichten, Montag, 21.09.2015

FC Eubigheim - FC Donebach 2 3:0
 
Nach einer Gedenkminute für die Verstorbenen Mayer-Vorfelder und Bernd Ihle, der frühere langjährige Trainer des FC Éubigheim, begann die Partie.
Eubigheim von Beginn an wach, setzte den Gegner früh unter Druck und schnürte den Gast in seiner Hälfte ein. Torchancen blieben aber zunächst Mangelware und bis zur Pause verflachte die Partie zusehends.
Der heimische FC versuchte in der zweiten Hälfte zum Torerfolg zu kommen, doch dauerte es bis zur 67. Minute in der D. Lang goldrichtig stand und zum 1:0 einschob.
Die Frankonen von nun an überlegen, mit mehreren Chancen den Spielstand zu erhöhen.
Zwei davon nutzten wiederum Lang und F. Englert zum 3:0 Endstand.